Mallorca im Nebel – Wandern gefährlich!

0
527
views
nebel mallorca

Seit Donnerstag (9.1.) ist Mallorca in dichten Nebel gehüllt und macht das Wandern gefährlich.

In Palma behinderte er bis zum Mittag stellenweise den Autoverkehr, vor allem an der Küste. Auch über der Zentralebene und in der Serra de Tramuntana war es neblig.

Mallorca im Nebel - Wandern gefährlich!
Nebel an der Playa de Palma

Von der Burg bei Alaró aus konnte man lediglich den Berg von Randa sehen, der Rest der Landschaft war im Nebel verschwunden.

Auf dem Flughafen von Mallorca mussten einige Landungen und Starts verschoben werden.

Diese Wetterlage, die wegen der anhaltenden Windstille „calmas de enero“ genannt wird, soll laut dem Wetterdienst Aemet bis Sonntag anhalten. Dann soll es windiger werden und zeitweise regnen. Zuletzt hatte es im Februar des vergangenen Jahres dichten Nebel auf der Insel gegeben.

 

Mallorca Zeitung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein