Führung durch Montuiri

2
393
views
paula-erklärt-die-geschichte -von montuiri
Führung Montuiri
Führung Montuiri

In drei Stunden kann man das kulturelle Erbe der Dorfschönheit am Rande der Schnellstraße nach Manacor entdecken.

Es ist eine Tour, die erstmals alle Sehenswürdigkeiten miteinander verbindet:

die Talayot-Fundstätte Son Fornés, das dazugehörige archäologische Museum, eine 160 Jahre alte restaurierte Mühle sowie ein mallorquinisches Privathaus aus derselben Zeit.

Freitag, 09. Juni 2017 

10:00 Uhr bis 13:00 Uhr.

Kosten pro Person: 12,00€

(Ab 10 Personen sind es pro Person 10,00€)

Treffpunkt: 9:45h vor dem 
Museum de Son Fornés

10.00 Uhr
Besuch des Museums von Son Fonés

10.45 Uhr
Ortswechsel zur archäologischen Ausgrabungsstätte

10.50 Uhr
Besichtigung der archäologischen Ausgrabungsstätte von Son Fornés (inkl. Zugang zum Talayot 1 und einem Haus aus derselben Epoche)

11.45 Uhr
Ortswechsel nach Montuïri

11.50 Uhr
Besichtigung des typisch mallorquinischen Hauses Can Rei

12.15 Uhr – 13:00 Uhr
Besichtigung der Getreidemühle d’en Nofre

Gesamtdauer der Tour:    3 Stunden ; Gesamtstrecke der Tour:  2 km zu Fuß und 5 km Transport.
Teilnehmer: Wir müssen mindestens 8 Personen sein!

Danach können wir nach Randa „Cura“ fahren und das mitgebrachte Essen sowie die Aussicht genießen.

2 Kommentare

  1. Para mi fue una jornada muy agradable. Estuvimos en sitios maravillosos como el molino y los talayots, algo digno de ver y fantastico la casa que vimos en el pueblo.. antiquissima.. disfrutamos de la estupenda compania..felicidades Teresa

  2. Ich danke dir für die sehr gute Organisation des hoch interessanten Ausflugs, die archäologischen Infos über die Geschichte der Insel waren sehr aufschlussreich. Was mir besonders gefallen hat, war die Besichtigung der perfekt restaurierten Getreidemühle. Der Inhaber hat uns durch seine freundliche Art in die Vergangenheit Mallorcas versetzt. Ein Ausflug den man auf jeden Fall empfehlen und wiederholen sollte.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein