Wander Wetter

Mallorca genießt ein gemäßigtes subtropisches Klima mit durchschnittlich 7,9 Sonnenstunden am Tag. Selbst Ende Dezember bis in den Januar sind windstille, milde Wetterlagen – die sogenannten Calmes – in Mallorca an der Tagesordnung. Die „kleinen Sommer“ führen schon im Februar zur Mandelblüte, was der Insel ein besonderes Aussehen verleiht.  

Wetter – Tutiempo.net

 

Besonders empfehlenswert ist der Zeitraum von Anfang November bis Mitte Mai.

Dabei zeigt sich Mallorca Ende Januar bzw. Anfang Februar dann von seiner schönsten Seite: dann blühen Tausende von Mandelbäumen und hüllen die Landschaft in eine weiß/rosa Pracht.

Richtige Kleidung ist aber immer angebracht, denn im Winter auf Mallorca kann es im Tramuntana Gebirge auch kurzzeitig Schnee geben und die Warnzeichen „Achtung Schneeketten erforderlich“ auf der Straße zum Kloster Lluc sollten nicht nur beim Wandern ernst genommen werden.

Im Frühling bis Frühsommer sind die Wanderungen besonders schön, denn dann steigt einem der feine Duft von Orangenblüten in die Nase.