Wanderhütten auf Mallorca

0
70
views
deiá

Mehr als 20 Wanderhütten gibt es auf der Insel Mallorca, die meisten befinden sich im Haupt Wandergebiet im Tramuntana-Gebirge, aber auch auf der Levante-Halbinsel, bei Alcúdia und im Inselinneren gibt es mehrere.

Wanderhütten auf Mallorca
Son Amer Hütte

Das balearische Umweltministerium, der Inselrat und die mallorquinische Pfadfinder vereine betreiben die meisten der Herbergen. Übernachten kann in den Hütten, die sehr unterschiedlich gut ausgestattet sind, grundsätzlich jeder.

Es gibt allerdings einiges zu berücksichtigen.

– Nur einige der Herbergen sind bewirtschaftet und das ganze Jahr über geöffnet.

– Bei anderen handelt es sich um schlichte Wanderhütten mit oder auch ohne Kochgelegenheit.

– Zum Teil gibt es weder Strom noch fließendes Wasser.

– In manchen Fällen muss die Reservierung mindestens eine Woche im Voraus erfolgen.

– Einige Herbergen sind maximal drei Monate im Voraus zu mieten.

– In einigen Herbergen gilt eine Höchstverweildauer von fünf Tagen.

– Manche Herbergen werden nur komplett vermietet.

– In den meisten Herbergen gibt es nur Gemeinschaftsschlafsale.

– Die bewirtschafteten Herbergen schließen abends, in der Regel um 22 Uhr.

– Ab 23 Uhr gilt Bettruhe.

– Einige der Herbergen sind stets auf Monate ausgebucht.(..)

Quelle:MallorcaMagazin

Organisierte Hüttenwanderungen sind bei Spezialveranstaltern zu buchen, z.B. Spanisch und Wandern auf Mallorca

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein