Fragen Sie uns

59
373
views
fragen sie uns

Fragen Sie uns…. Hier könnt Ihr Eure Fragen zum Thema Wandern auf Mallorca stellen, wir werden sie  gerne beantworten und  für Euch recherchieren.

Wir hoffen auf rege Beteiligung!!

Ihre Name (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht


Fragen Sie uns

59 Kommentare

  1. Ich möchte im Frühjahr 2014 den GR 222 von Arta – Lluc wandern
    und suche hierfür entsprechende Informationen
    – Kartenmaterial
    – Übernachtungsmöglichkeiten insbes. Ref.Arenalet des Verger
    (wo kann ich buchen?)
    – wie komme ich am besten vom Flughafen Palma nach Arta?
    Ich bin alter Mallorca-Fan u. war schon mind. 10 mal auf der Insel
    Montainbiking, GR 221 wandern usw.
    Bitte helfen Sie mir in diesem speziellen Fall (GR 222) weiter.
    Danke dafür!
    Lutz-Joachim

  2. Hallo,

    ich hätte nur eine Frage zum Wandern auf Mallorca. Ich werde dieses Jahr Anf. Oktober eine 4 Tages Hüttentour starten. Meine Frage: Kann man auf den Hütten Getränke wie Wasserflaschen kaufen? Oder gibt es nur Leitungswasser?
    Ich wäre sehr dankbar über eine Antwort.

    Mfg
    Alexandra

  3. Der Weg von Valldemossa nach Deià ist teilweise schwer zu finden, man kann sich leicht verlaufen, jedoch ist er auch für nicht schindelfreie Wanderer begehbar, Grüsse, Maria Teresa

  4. Der GR221 ist zwischen Valldemossa und Deia ist noch nicht gezeichnet.
    Meine Frage: Ist der Abstieg nach Deia für trittsichere aber nicht schwindelfreie Personen begehbar. Wir sind den Reitweg des Erzherzoges gelaufen bis zum Abstieg nach Deia und das war kein Problem.

    Viele Dank für Ihre Bemühungen
    D.Schmidt

  5. Wir sind ab dem 15.05.2012 in Soller. Welche Wanderungen bieten Sie vom 16.06.bis 21.06.2012 an von Soller/Port de Soller an.

    Vielen Dank für eine baldige Antwort.

    A.Gros

  6. hallo, im juni gibt es wanderungen von hütte zu hütte, z.b. vom 16.6. bis 23.6. in der tramuntana, da könnten sie sich noch anschliessen, aber keine geführten wanderungen,
    grüsse, maria teresa

  7. hallo,

    gibt es auch im juni geführte wanderungen? möchte dann kurzfristig für einige tage kommen.

    viele grüße, rudi

  8. Hallo Klaus, ab 20 April haben wir 2 Wanderungen im Norden von Mallorca im Programm, am 21. April nach Talaya de Alcudia – Eremita de la Victoria – Aromatherapie – Wanderung, am 22. April 5 Buchten Wanderung von Cala Torta aus , Welt der Piraten – Wanderung, es gibt 2 Wanderstärken, eifach und mittel, Grüsse aus sonnigem Mallorca, Joan

  9. Hallo,
    haben Sie auch geführte Wanderungen ab ca. 20. April im Angebot? Ich möchte mit meiner Frau in dieser Zeit 1 Woche rund um Soller wandern.
    Freundliche Grüße
    Klaus Ulm

  10. Hallo, in welcher Gegend in Mallorca werden Sie wohnen? Geführte Wanderungen mit Kindern sind eher in Flachland und an den Küsten möglich

  11. Guten Abend zusammen,
    wir werden im Mai Urlaub auf Mallorca machen. Wir haben eine sechsjährige Tochter und wir würden gerne eine geführte kindgerechte Wanderung unternehmen. Gibt es da Möglichkeiten? Für Tips wären wir Ihnen sehr dankbar.
    MfG

  12. Hallo,
    wir haben vor ein paar Jahren mal auf dem Berg in Alaro im Refugi übernachtet. Das war damals eher abenteuerlich. Jetzt habe ich gelesen, die Renovierungen seien abgeschlossen. Gibt es denn schon Erfahrungen mit der neuen Herberge? Wir wollen nächstes Frühjahr eine eine Mehrtagestour mit unserem (wandererprobten) Sohn, 6 Jahre, machen.

  13. Hallo,

    ich fahre in ein paar Tagen nach Mallorca zum Wandern und brauche eine Auskunft über die Ausstattung der refugios. Sind in den dortigen Einrichtungen Decken vorhanden, so dass man nur einen Hüttenschlafsack benötigt, oder braucht man einen richtigen Schlafsack?

    Ich würde mich freuen, wenn mir jemand antworten könnte!
    Claus

  14. Hallo Martina,
    nachverkehrstechnisch ist Paguera besser als Port Andratx als Ausgangspunkt für Wanderungen,
    es gibt einfach mehr Wanderroten in der Umgebung und die Anbindng an Palma, die hauptstadt ist sehr gut, da braucht man wirklich keinen Mietwagen, Grüsse, Maria Teresa

  15. Hallo Ede, das Zelten ist ofiziell nicht gestattet, geduldet wir vor allem Feuermachen und grillen nicht, nur an ausgewiesenen Plätzen, wegen der Brandgefahr, vor allem in den Sommermonaten haben wir leider viele Waldbrände, es ist sowohl für den wanderer als auch für die Umwelt sehr gelastend.
    Karten für die wanderhütten haben wir noch nicht, es gibt bewirtschaftete und unbewirtschafte Hütten, eine Liste gibt es beim Consell de Mallorca, Umweltschutzamt, Avenida Gabriel Roca,251; den Schlüssel für die Hütten muss man bei der gleichen Behörde in Palma abholen. Grüsse,Maria Teresa

  16. So Ihr Guten,
    ich muss noch mal nerven. Ich habe in vielen Internetportalen gelesen dass das Zelten nicht gestattet wird, aber für eine Nacht geduldet! Was ist da dran?????????
    Und wo bekomme ich Karten her wo Wanderhütten verzeichnet sind? Habe nur Karten mit Wanderrouten!

    Gruß Ede

  17. Hallo Eduard,die 2. Oktoberhälfte ist wettermässig nicht zum zelten geeignet, hauptsächlich wegen der hohen Lftfeuchtigkeit in den Bergen, wildes zelten ist auf Mallorca auch nicht gestattet, nur auf ausgewiesenen Plätzen,im Süden und Norden auf la Victoria, ansonsten dauert die Überquerung der Zentaltramuntana ca. eine Woche, wobei Übernachtung un Wanderhütten anzuraten wäre. Grüsse, Das Wandern- Mallorca Team

  18. Hallo Team,

    wir wollen in der 2. Oktoberhälfte auf Mallorca wandern und haben Fragen die wir gerne aus erster Hand beantwortet haben möchten.

    1. Welches Wetter erwartet uns, da wir mit Zelt wandern wollen?
    2. Wir wollen von Banyalbufar über Valldemossa, Deia, Port de Soller zum Torrent de Pareis und dann evtl mit Bus zurück. Wieviel Tage sollten wir zum Wandern einplanen wenn wir die Strecke gehen wollen und kann man da gut Zelten?

    Grüße aus Waren in Mecklenburg- Vorpommern

    Eduard

  19. Hallo Christiane, an der Ostküste, im der Mondragó Zone, gibt es nur schmale Pfade und mit Kinderwagen nicht passierbar, es gibt einige Abschnitte, auf gepflasterten Wegen, aber die schmalen Landstrassen werden auch als Zufahrtwege für PKWs genutzt, auch dieleichten Steigerungen eignen sich für einen Spaziergang mit Kinderwagen nicht, im Ort selbst können Sie dafür schöne Spaziergänge auf den Strassen unternehmen, Grüsse aus Mallorca, Joan

  20. Ich bin Anfang September mit meinem kleinen Sohn an der Ostküste (Cala Mondrago). Wir haben einen sehr geländetauglichen Kinderwagen, der einiges mitmacht und ich möchte gerne ein wenig mit meinem Sohn im Kinderwagen wandern gehen. Wir sind nicht auf asphaltierte Straßen angewiesen, Schotterwege, Waldwege, Wurzeln macht unser Wagen super mit. Bergauf und bergab ist auch kein Problem, wenn es nicht gefährlich steil wird, aber als pasionierte Bergwanderin aus Bayern bin ich recht hart im nehmen. Das einzige, was mit unserem Kinderwagen schwierig wird, ist wenn die Pfade sehr sehr eng sind (enger als ca. 80 Zentimeter), oder es über Geröll geht bzw. ganz weglos wird.
    Nun meine Frage: Können Sie mir einige Routen empfehlen? Gibt es zum Beispiel Pfade im Nahegelegenen Naturpark oder an der Küste entlang. Sind diese ohne Mietwagen zu erreichen? Die Touren dürfen bis ca. 3-4 Stunden lang sein, das macht mein Sohn mit. Längere Touren werden dann wieder etwas problematisch, außer es gibt was, wo man eine Pause einlegen kann.

    Ich bedanke mich ganz herzlich für Ihre Auskunft – schon im voraus.

    Viele Grüße aus München

    Christiane Haupt

  21. Hallo Team,

    wir waren dieses Jahr in Port de Sóller für einen zweiwöchigen Wanderurlaub und waren begeistert. Was wir richtig gut fanden, waren die vielen Möglichkeiten, mit Bus und Bahn zu den Ausgangspunkten der Wanderungen zu gelangen. Ein Leihwagen war nicht notwendig. Nächstes Jahr möchten wir gerne nach Peguera oder evtl. Port D’Antratx. Welcher der beiden Orte ist nachverkehrstechnisch für Wanderer günstiger? Sind die Verbindungen überhaupt der Rede wert? Oder nehmen wir besser sofort einen Leihwagen?

    Viele Grüße,
    Martina

  22. Hallo Jörn, eine Wandertour, die in Palma de Mallorca anfängt, ist möglich, wenn man zum/um Schloss de Bellver geht, es gibt einen schönen Wanderweg außen rum und man kann die Anlage besichtigen, ein grandioser Ausblick über die Stadt Palma, im 14. Jahrhundert diente es den Königen hauptsächlich als Sommerresidenz. Auch nach diesen vielen Jahrhunderten hat das Castell nicht an Charm verloren, jetzt beherbergt das Castell Bellver ein Museum. viele Grüsse, Ihr Wandern Mallorca Team

  23. Hallo Volkhard,

    September und Oktober sind die optimalen Monate zum Wandern,
    Ende September sinken die Temperaturen auf ca. 23-25° C, es ist ideal für den Wanderurlaub,

    was die Unterkunft angeht, so kann ich Ihnen eine günstige Unterkunft, ein Appartment mit HP in Porto Soller empfehlen,
    sie liegt direkt am Meer im Hafen nvon Porto Soller, in der Fußgängerzone und ist mit Hallenbad ausgestattet,
    das Essen istdort gut zu empfehlen,
    Service nett und aufmerksam,

    von da aus können Sie Tageswanderungen machen,
    die Wanderwege fangen gleich hinter dem Appartment an,
    wenn Sie den genauen Reise Termin wissen, organisieren wir die Unterkunft für Sie vor Ort,
    falls Sie in dieser Zeit die Tramuntana überqueren möchten, würde sich eine Kombination aus Hotel und Wanderhütte empfehlen,
    Sie erreichen uns auch telefonisch für weitere Fragen unter +34 971 59 83 31

    viele Grüsse, Joan Bauzá

  24. Hallo liebes Team,

    meine Frau und ich haben vor Ende September / Anfang Oktober 2 Wochen Wanderurlaub auf Mallorca zu verbringen – am liebsten im Tramuntana-Bereich.

    Ist die Zeit überhaupt noch geeignet? Wir würden gerne an zentraler Stelle wohnen – können Sie uns einen ruhigen Ort empfehlen, oder gar eine Unterkunft?

    Auf eine Antwort freut sich

    Volkhard und seine Frau

  25. Liebes Team,

    ich bin mit meiner Lebensgefährtin für einen Tag in Palma de Mallorca da wir mit einem Kreuzfahrtschiff dort anlegen. Wir würden gerne eine kleine Wandertour (3-5 h) machen. Die Frage ist, ob es überhaupt geeignete Wandertouren ab Palma gibt und wenn ja, welche wäre zu empfehlen? Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen und bedanke mich im Voraus.

    Viele Grüße

    Jörn

  26. Hallo Team,

    meine Frau und ich möchten gern am kommenden Wochenende eine interessante Tageswandertour erleben, evtl. auch im Anschluss an eine Gruppe oder mit Führer. Wir wohnen in der südwestlichen Nähe von Llucmajor und sind mit fahrbarem Untersatz ausgestattet, allerdings keine Frühaufsteher..

    Welche Top-Touren mit mitlerem Schwierigkeitsgrad würden sie uns empfehlen?

    Danke und Gruß
    Manfred

  27. Hallo Horst, an der Ost- und Südküste gibt es einige Küstenwanderwege,
    zwei interessante Wandergebiete, das Naturpark Mondragó und Cala Figuera auf der einen Seite, Cala dÓr auf der anderen, dort gibt es einen schönen Küstenweg, den man leicht, auch ohne Mappe findet, man orientierert sich am besten anach dem Leuchturm. Das Naturschutzgebiet Parque Llevante liegt nördlich von Porto Pedro, aber ist auch sehenswert ,
    dann die Wege um Porto Pedro, eher kurze Spaziergänge, die um den Hafen herum gehen,
    wir wünschen euch einen schönen Urlaub!!

  28. Hallo, liebes Team,

    meine Frau ( 37 und ich (39) sind ab 04.03.2011 für eine Woche auf Mallorca und zwar ganz im Süden, in Porto Pedro.
    Wir möchten gerne 2-3 Tage der Woche wandern gehen. Habt Ihr einen Tip für uns?

    Gruss

    Horst

  29. Hallo, liebes „Wandern auf Mallorca“ Team,

    ich möchte gern recht spontan schon ab dem 24.2. für 5/6 Tage auf Mallorca sein und dort wandern. Die Mandelblüte lockt mich sehr!
    Ich denke an die Gegend um Soller. Dazu habe ich ein paar Fragen.
    Wie lange braucht der Bus von Palma bis nach Soller?
    Können Sie mir in Soller eine günstige Pension/Unterkunft nennen?
    Ich würde gern teilweise allein kleine Wanderungen unternehmen, aber auch gern mal an zwei geführten Wanderungen teilnehmen. Wo melde ich mich dazu?
    Oder ist eine Tour von Hütte zu Hütte möglich?

    Viele Grüße und schon im voraus DANKE!:)

  30. Guten Tag Frau Hirte,
    im März können Sie sich an geführte Wanderungen in unserem Hotel in Porto Soller anschliessen,
    melden Sie sich bei uns unter info@wander-mallorca.eu
    und wir werden Ihnen einige Termine nennen,
    viele Grüsse, Joan Bauzá

  31. Liebes Wandern auf Mallorca Team,
    ich möchte in der zweiten März Hälfte gerne für 10 -14 Tage Mallorca kennenlernen und wandern. Ich bin allein reisend und würde mich daher gerne geführten Touren anschließen, aber auch mal mein eigenes Programm machen. Der Schwierigkeitsgrad der Wanderungen sollte nicht allzu hoch sein, da es mit meiner Trittsicherheit und Schwindelfreiheit nicht so gut bestellt ist.
    Können Sie mir Unterkünfte mit Tourenangeboten vorschlagen? Möglichst mit Preisangaben.
    Vielen Dank für Ihre Hilfe
    Marion Hirte

  32. Guten Tag Frau Stein,
    wo wohnt Ihr Freund, in welchem Ort hier auf Mallorca,
    wie ist seine Wanderstärke und ist er motorisiert?
    viele Grüsse,
    das Wandern-Mallorca Team
    *************************

  33. Hallo,

    unser Freund feiert in ein paar Tagen seinen 70. Geburtstag. Und als Geschenk hatte ich eine Wandertour auf Mallorca während der Mandelblüte geplant.
    Doch leider hat das Ganze nicht so ganz geklappt.
    Vielleicht können Sie mir kurzfristig helfen.
    Ich suche eine Guide geführte Wanderung während der Mandelblüte. Buchen möchte ich für 2 Personen.
    Bisher habe ich nur Wandertouren im Zusammenhang mit einer Hotelbuchung gefunden. Uns
    Die Wanderung kann möchte aber nur eine WandertourUns mit einem Guide buchen ohne Hotel, da meine Freundeähren selbst eine Unterbringung auf Mallorca haben.

  34. Guten Tag,
    Sie meinen sicherlich das Santuario de Madre de Deu de Refugi, auch auf Spanisch Ermita de Nostra Senyora de Refugio genannt, wo man allerdings nicht übernachten kann,
    es ist eine Kapelle und Heiligtum

    Übernachten kann man in der Hospederia de Castilo de Alaro im Privatbesitz von Familie Ordenas Pou wo man ein Zimmer reservieren kann,
    dazu gehört auch eine Bar und Restaurant,
    Reservierung 971 18 21 12
    ich hoffe, wir konnten Ihnen mit der Auskunft behilflich sein,

    viele Grüsse
    Wandern-Mallorca Team
    *******************************

  35. Hallo, „Wandern Mallorca“,

    vom 11. bis 18.April 2011 bin ich zum Wandern im Tramuntana auf Ihrer wunderschönen Insel. Auf Ihrer homepage habe ich gelesen, das der Wanderweg von der Berghütte Tossals Verds zum Castell d`Alaro freigegeben ist und daher plane ich für meinen Aufenthalt diese Wanderung mit ein. Meine Frage jetzt ist, ob es Ihnen möglich ist, für mich eine Übernachtung in der Ermita de Nostra Senyora de Refugi auf dem Burgberg von Alaro zu buchen (natürlich auch der Preis) und ob das Restaurant „Es Verger“ am 17.April geöffnet hat.
    Vielen Dank im Vorraus für Ihre Bemühungen.

    Mit freundlichem Gruß

    Uwe Heuchert

  36. Hallo „Wanden Mallorca“

    bei einem Wanderurlaub auf Mallorca habe ich ein nettes Pärchen kennengelernt, wir haben uns danach auch noch getroffen bzw. geschrieben. Leider ist der Kontakt nach der Auswanderung der beiden nach Mallorca abgebrochen. Jetzt habe ich sie auf Eurer Seite wiedergefunden – wie kann ich Kontakt aufnehmen? Muss ich mich dazu anmelden?

    Hier die Suchanzeige bei Euch:

    „““““““sabine osthushenrich sucht:

    Alter: 46Geschecht: weiblichWohnort (Bundesland): Santa
    Ponsa-Mallorca

    Hallo Wanderfreunde,

    da mein Mann nicht mitwandern kann,suche ich nette Leute,wo ich
    mich einer Person oder Gruppe anschließen kann.

    Startort der Wanderung ist egal,da ich ein Auto habe.

    Wer hat Lust Touren von 3-7 Stundenzu erkunden??“““““““““““

    Wäre super, wenn Ihr mir weiterhelfen könnt. Ich dürft auch gerne diese Mail an Sabine weiterleiten.

    Danke und herbstlich sonnige Grüße aus dem Bayer. Voralpenland
    Reinhold Springer

  37. Hallo, ich würde so gern im Juli für eine Woche nach Spanien kommen und auch dort wandern. Ich komme mit meiner Suche auf der Website, ehrlich gesagt, nicht weiter. Können Sie mir bitte helfen?

    Mit freundlichem Gruß, Nicola Liesenklas

  38. Guten Morgen Frau Schulze,

    Ende Mai / Anfang Juni kann man noch gut wandern, wenn Sie ein geübter Wanderer sind, allerdings sollte man dann früh zu den Wanderungen aufbrechen, was die meisten Gäste nicht beherzigen,
    die Mittagstemperaturen sind zum Wandern einfach ungeeignet,

    viele Grüsse,

  39. Hallo, ist es für Wanderungen auf Marllorca Anfang Juni schon definitiv zu heiß? Eigentlich wollten wir uns die Tranmuntana vornehmen …

    Viele Grüße
    C. Schulze

  40. Ich habe unter obigem Namen Wanderbegleitung gesucht. Die Suche hat sich
    erledigt. Ich bitte daher darum, meinen Suchtext zu streichen.
    MfG
    Günter Wabitsch

  41. Hallo Marlies,
    um Illetas herum gibt es leider keine Wanderwege, die ich empfehlen könnte,
    die nächstgelegenen Wanderpfade befinden sich in Calvia und Paguera
    wegen die Nähe zu Palma würde ich Ihnen eine Fahrt nach Deía empfehlen (mit dem Bus 211 von Plaza Espana in ca. 40 Min. zu erreichen) und von dort nach Soller wandern, zurück mit dem Bus nach Palma. Die Beschreibung von den Wandertouren finden Sie auf unserer Seite unter: Wanderregion.
    Viel Spass auf Ihrer Wanderung und einen erholsamen Aufenthalt auf Mallorca , Maria Teresa Troja

  42. Hallo Heike und Uwe,
    In Paguera gibt es gute Busverbindung nach Palma und Port Andratx so kann man entlang der Küste schöne Wanderungen in der Umgebung machen, die aktuellen Angebote von geführten Wander Routen bekommen sie bei der Tourismus Zentrale in Paguera und Calvia bekommen,
    es gibt z.B. dort eine organisierte Wanderung von Paguera nach Calvía, wobei man folgendes beachten soll:
    Alle Ausflügler müssen sich zuerst in der Touristeninformationsstelle von Peguera anmelden, wo sie eine genehmigte Landkarte und Informationen erhalten.
    Die Ausflüge beginnen um 9.00, 10.00, 11.00 und 16.00 Uhr. Außerhalb dieser Uhrzeiten ist der Durchgang nicht erlaubt.
    Der Weg ist montags, mittwochs und freitags geöffnet.
    Die Wanderstrecken gehen nur in eine Richtung. Das Zurückgehen auf der gleichen Strecke ist nicht erlaubt.
    von Calvia nehmen Sie den Bus 110A zurück nach Paguera.
    ich wünsche Ihnen einen schönen Urlaub und viele Grüsse, Maria Teresa Troja

  43. Hallo,
    ich möchte Ende März bis Mitte April im Nordwesten wandern.
    Ich bin allein unterwegs und frage, ob ich in den Bergen auch wild zelten darf. Die Hütten müssen vorgebucht werden, oder?
    Alternativ könnte ich mich auch einer Wandergruppe anschliessen, dazu bräuchte ich Informationen, wie ich an eine solche komme.

    Für Antworten und Tipps bin ich dankbar,
    herzliche Grüße,
    Michael

  44. Hallo, Maria Teresa,

    vom 17.-27.03.10 planen mein Mann und ich Urlaub in einem Hotel in Illetas.
    Von dort aus würden wir gern 2-3 geführte Wanderungen mitmachen.
    Können Sie uns diesbezüglich Tipps zukommen lassen?
    Auf Mallorca sind wir absolute Anfänger in diesem Bereich.

    Im Voraus herzlichen Dank
    Marlies Danne

  45. Hallo,

    mein Mann und ich machen Mitte Mai 2 Wochen Urlaub in einem kleinen Hotel in Paguera und möchten von dort aus auch leichte bis mittelschwere Wandertouren unternehmen. Ist Paguera ein guter Ausgangspunkt und ist es ratsam einen Wagen zu mieten oder kann man ggf. auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren. Wir habe keine Mallorca-Erfahrung, wollen aber gerne mal Berge, Meer und Abends etwas Unterhaltung miteinander verbinden.
    Schon mal vielen Dank für Ihre Antwort!

    Viel Grüße

    Heike und Uwe

  46. Hallo Herr Post,
    Februar ist definitiv die Zeit der Mandelblüte auf Mallorca,
    Ende Januar/Mitte Februar liegt man eigentlich immer richtig, wenn 1 Mio. Bäume auf MALLORCA blühen. Es ist so, als wenn die ganze Insel voll weiße Blüten wäre, ganz in weiß und rosa.
    Die Blüte setzt von Süden her ein und liegt in normalen Wintern den ganzen Februar bis Mitte März,
    die Regionen mit den meisten Mandelbäumen sind an der Ost und Südküste um Santanyi, im Landesinneren um Petra, Alaro und im Norden an der Ost tramuntana um Kloster Lluc,
    als Wanderung würde ich Ihnen die Tour von Soller nach Porto Soller , von Porto Soller nach Deya, von Deya nach Valldemosa, dann ist die Strecke von Galilea nach Estellencs, empfehlen, dann den Weg von Soller nach Biniaratx über Binibassi und natürlich von Caimari nach Kloster Lluc, man findet die Wege ganz gut auf jeder Wanderkarte oder bei uns unter: Wanderregion Mallorca
    Ich wünsche Ihnen eine erholsame Reise auf unserer schönen Insel!viele Grüsse, Maria Teresa Troja

  47. Hallo,
    wir sind vom 14,02,10 – 21,02,10 in Port de So`ller
    zum Wandern und möchten die Mandelblüte erleben.
    Können Sie mir die schönste Wanderstrecke durch die Mandelbäume nennen?
    Wanderkarten habe ich ausreichend und die neuesten.
    Die Wanderstrecke darf durchaus 3-6 Std. betragen.
    Für Ihre hilfe vielen Dank im voraus
    mit freundlichen Grüßen Huert Post

  48. Hallo Frau Rentschler, in der Gegend von Alkudia werden im März jede Woche Wanderungen von der Touristik Zentrale organisiert. Sie finden Termine und Angebote für Tageswanderungen in Porto Alcudia an der StrasseCalle Major die entlang der Bucht verläuft. schönen Urlaub auf Mallorca und viel Spass auf den Wanderungen! Ihr Wandern-Mallorca-Team

  49. Hallo liebe Maria Theresa,
    ich plane für Anfang März eine Woche Urlaub im Club Pollentia.
    Von dort aus würde ich gerne 3 bis 4 geführte Wanderungen
    mitmachen. Kategorie: Anfänger
    Kennen Sie in dieser Gegend jemanden, der geführte Wanderunge
    anbietet ?
    Über ihre Antwort freut sich
    Pia Rentschler

  50. Sehr geehrte Damen und Herren,
    mein Mann und ich möchten 10 Tage über Weihnachten in Paguera verbringen – und nicht nur essen und feiern …! Wir freuen uns sehr über Wandertipps rund um Paguera bis zu 5 Std Gehzeit. Feliz Navidad! I. Kräft

  51. Mallorca hat sehr viele Wege, unsere Empfehlung kann sich daher nach dem Wandergebiet richten, in dem Sie im Januar Ferien machen werden,
    für ein paar Anregungen zu den Wandertouren schauen Sie unter
    http://sprachprogramm.spanisch-und-wandern.com/die-wandertouren.html
    da gibt es einige leichte Touren, die 3 bis max. 4 Stunden dauern, aber auch die Wanderungen zu den Klöstern gelten in der Regel als leicht und ausserdem sind sehr gut ausgeschildert.
    Als Kartenmaterial würde die von uns empfohlene Tramontana Edition von Alpina in der Rubrik–> Wanderkarten für einfache Wanderungen völlig ausreichen.

  52. Diese Fragen wie auch andere weisen eigentlich auf nur mittelschwere bis schwere Wanderungen hin. Wie sieht es mit „leichteren Graden“ aus, entsprechend deutschen Mittelgebirgen? Welche Region würden Sie vorschlagen und vor allem: empfehlen Sie Kartenmaterial?
    Ich werde mit meiner Frau im Januar auf Mallorca sein.

    Danke für die Fahrpläne der Busse!

    Freundliche Grüße
    J. Lyncker

  53. Hallo Frau van Overbrüggen,

    Mai ist ein sehr schöner Monat zum Wandern auf Mallorca,
    allerdings kann es für längere Wanderungen über 6 Stunden schon etwas zu warm sein.

    Sehr schön ist die Gegend um Soller, da könnten Sie einige Touren um Soller mit einem Hotelaufenthalt am Meer oder einer Wanderung von Hütte zu Hütte kombinieren, dazu ein Tipp:

    die Wanderung von Hütte zu Hütte : http://www.spanisch-und-wandern.com/wanderreise-von-huette-zu-huette.html

    das Transportnetz auf Mallorca ist sehr gut ausgebaut, Sie können öffentliche Busse als Transportmittel nutzen, Fahrpläne finden Sie auf der Seite
    http://www.caib.es/sacmicrofront/contenido.do?campa=yes&cont=8689&idsite=330&&lang=es

    Sollten Sie die Wanderreise auf eigene Faust planen wollen nd alleine reisen, so sind einige Sprachkenntnisse hier vor Ort dazu nötig, am besten Spanisch oder Englisch, allerdings nur in Palma und in den Hotelanlagen.

    Die Wanderungen alleine , ohne Begleitung zu gehen, würde ich aus Sicherheitsgründen nicht empfehlen.
    Einige einfache Strecken um Soller wären sicherlich machbar, aber in der Tramuntana wäre es zu riskant.

    Viele Grüsse,
    Maria Teresa
    vom Wandern-Mallorca Team

  54. Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich war noch niemals auf Mallorca und möchte es im Mai 2010 für 7 bis 10 Tage kenenenlernen. Ich würde gerne wandern und auch Palma kennenlernen. Brauche ich ein Auto vor Ort oder kann ich mich mit öffentlichen Bussen bewegen? Wo ist ein gutes Gebiet für Mallorca-Neulinge? Ich suche Wanderwege im Schwierigkeitsgrad – mittel bis zu 5/6 Stunden. Vielen Dank für Ihre Hilfe. Mit freundlichen Grüßen – Heike van Overbrüggen

  55. Wir möchten gerne im Mai 2010 nach Mallorca zum Wandern.
    Schwierigkeitsgrad: Mittel Dauer 5-8 Stunden
    Was könnten Sie uns empfehlen ?
    Wir legen Wert auf Ruhe, hätten aber gerne auch noch ein paar Tage
    Badeurlaub.
    Schön wäre, wenn dies zu kombinieren wäre; also: ein Tag wandern, ein Tag
    Strand.
    Vielen Dank für Ihre Informationen.

    Beste Grüsse aus Hamburg von,
    Elfie Aschmutat

  56. Hallo Herr Jürgens,

    die Wandertour zwischen Estellencs und Banyalbufar dauerte bis jetzt ca 3 Stunden, da man die Finca Planicia und die Finca Rafal wegen Sperrung umgehen musste.

    Seit Anfang April ist die jüngste öffentliche Finca Planicia geöffnet,
    in der 3 Wanderwege markiert wurden. Der Zugang erfolgt vom km. 90,250 der Ma-10 zwischen Banyalbufar und Estellencs.

    Route 1- Von der Strasse Ma-10 zum Herrenhaus Planícia (45min): Verläuft auf den geteerten Fahrweg an Olivenhaine vorbei bis zum Herrenhaus, von dort aus geht man gerade aus bis man auf die GR trifft, rechts geht es nach Esporles (1 Stunde), links nach Banyalbufar (30min)

    Route 2- Font de S’Obi (45min): Zuerst durch den Wald zu dieser trockenen Quelle und dann durch die Olivenhaine.

    Route 3- Zur Viehtränke „Aljub des Cristians“: Rundweg durch den Steineichenwald (60min)

    In Zukunft sollen auch die Wanderwege Richtung Mola de Planícia gekennzeichnet werden.

    Von Banyalbufar gibt es auch die Möglichkeit auf dem Cami des Correu nach Esporles (2,5 Stunden) zu gelangen.

    Die Strecken zwischen Esporles und Deía werden in den nächsten Tagen in der Rubrik ‚Wandern um Deya‘ veröffentlicht.

    Viele Grüsse, Maria Teresa Troja

  57. Sehr geehrte Damen und Herren,
    Ich möchte im kommenden Frühjahr den gesamten GR 221 erwandern, also von Port Andratx bis Pollenca. Während die Abschnitte von Port Andratx bis zur M10 und von Valdemossa bis Pollenca in verschiedenen Wanderführern gut beschrieben sind, finde ich für das Stück zwischen der M 10 (Parkplatz am KM-Stein 106) und Valdemossa bisher nur unzulängliche oder sogar widersprüchliche Angaben. Es wäre schön, wenn ich durch Sie Näheres über diese Etappe erfahren könnte oder Sie mir Wanderführer und -karten nennen könnten, worin diese Etappe beschrieben wird. Besonders interessiert mich, ob das Stück zwischen Estellencs und Banyalbufar wieder begehbar ist. Anfang des Jahres hatte ich irgendwo??? gelesen, dass die Regierung die gesperrte Finca gekauft hätte oder kaufen würde.
    Herzliche Grüße, verbunden mit der Bitte um Antwort
    von Horst Jürgens

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein