Berghütten auf Mallorca

6
245
views
son amer

Geöffnet sind derzeit die Wanderhütten Tossals Verds (Escorca),Can Boi (Deià), Son Amer (Escorca),  und Pont Romá (Pollença) und Muleta (Puerto de Sóller).

Andere Schutzhütten, wie etwa wie die an der Burgruine Castillo de Alaró und La Trapa (Andratx), befinden sich noch im Wiederaufbau.

Berghütten auf Mallorca
Son Amer


Schützhütten

Auch das Institut für Natur der Balearen (Ibanat), das vom Umweltministerium der Balearen abhängt, führt mehrere Schutzhütten in den Bergen, wie etwa die Hütten an den Stauseen Cúber und Gorg Blau.

Weitere Schutzhütten sind Son Moragues (Valldemossa), Comuna de Caimari, Coma de Binifaldó und Son Real (Can Picafort). Die meisten Hütten sind mit den wichtigsten Dingen wie etwa Kamin und Feuerholz ausgestattet, haben aber weder flieβendes Wasser noch Elektrizität.

Wer mehr Bequemlichkeit sucht, kann auf Hütten mit mehr Service wie Küchen, Duschen etc. ausweichen, wie etwa Caseta des Oguers, S’Arenalet und S’Alzina, die sich alle drei im Naturpark von Llevant im Nordosten der Insel befinden. Weitere Informationen und Buchung: Tel. +34 971 51 70 70. (spanisch)

6 Kommentare

  1. Hallo Teresa,

    vielen Dank für Deine Antwort. Wir werden versuchen über die Webseite des conselldemallorca.net zu buchen.

    Grüße aus Karlsruhe, Germany

  2. Hallo Susanne,

    die Wanderhütte ist noch nicht offiziell geöffnet, nur für Gäste, die bereits gebucht haben. viele Grüsse Maria Teresa

  3. Hallo Maria Teresa,

    da wir im Mai nach Mallorca den GR221 wandern wollen habe wir uns auch entschieden im Refugio Can Boi zu übernachten. Über die Webseite kann man noch nicht buchen. Hat das Refugio jetzt geöffnet?

    Vielen lieben Dank für eine Antwort
    Grüße aus Karlsruhe

  4. Hallo Karin,
    es ist richtig, dass die Webseite von Refugio can Boi nicht funktioniert, und ungewiss, ob die Wanderhütte im April wieder im Betrieb sein wird und Buchungen entgegen nimmt. Der Pächter hat gewechselt und der neuer Pächter hat noch nicht die nötigen Lizenzen für die Übernahme bekommen. Leider kennen wir den Wiedereröffnungstermin auch nicht. Wenden Sie sich am besten an den Veranstalter von Wanderreisen von Hütte zu Hütte „Spanisch und Wandern“ um Genaueres zu erfahren, die Kollegen organisieren Ersatzunterkünfte für Ihre Gäste in dieser Region. MfG Teresa

  5. Hallo nach Spanien.

    alles was zu mir zu meiner Tour noch fehlt, ist die Buchung einer Übernachtung
    im Refugi Can Boi vom 27.04. auf 28.04.16.
    Die Website, auf der man buchen könnte, funktioniert nicht.
    Mein Versuch, per E-Mail bei conselldemallorca.net zu buchen, funktionierte auch nicht. Keine Antwort. Auch über Facebook keine Reaktion.
    Wie bekomme ich wohl die Reservierung doch noch zustande. Leider spreche ich kein Spanisch, sonst würde ich einfach anrufen.
    Weiß jemand Rat.

    Danke u. Grüße aus einem heute verschneiten Bayern
    Karin

  6. Guten Tag,

    leider finde ich online keine Angaben, wann die Berghütten des Gr221 geöffnet sind. Wir werden im Oktober dieses Jahr einen Teil des Gr 221 wandern (vom refugio Muleta bis Pollenca). Sind die Refugio (Muleta, Tossals Verds, Son Amer) im Oktober noch geöffnet?

    Für eine kurze Rückmeldung bin ich Ihnen sehr dankbar.

    Schöne Grüße
    Thomas Kunz

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein